Eriophorum - Wollgras


Eriophorum - Wollgras
(Cyperaceae)


In Eriophorum stecken die griechischen Worte erion = Wolle und phoreein = tragen, sie beziehen sich auf die Wollknäulen gleichenden Fruchtstände. Die etwa zehn vorkommenden Arten sind alle ausdauernde Sumpfgräser. Der Blütenstand ist eine endständige Ähre oder eine aus mehreren Ähren zusammengesetzte Dolde. Nach der Blüte erscheinen viele silbrig oder weiß verfärbte, selten orange, einem Wollschopf gleichenden Fäden.

eriophorum
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
true mouseover