Filipendula - Mädesüß


Filipendula - Mädesüß
(Rosaceae)

Zehn Arten in Europa und Asien sind vom Mädesüß bekannt. Es ist eine heimische Pflanze mit  unpaarig gefiederten Blättern. Sie haben unterschiedliche Endblätter, entweder mehrteilig, handförmig oder in Abschnitte geteilt. Sie sind von unten sowohl kahl als auch weiß behaart. Auf den aufrechten Stängeln erhebt sich über dem Blattwerk eine üppig verzweigte Spirre. Eine Spirre ist eine Dolde aus Einzelblüten mit fünf bis sieben Kronblättern.

Filipendula ist geeignet für naturnahe Pflanzungen, für alle Gartenteiche und als reinigende Repositionspflanze.


Filipendula
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
true mouseover